Tips / Impulse

 

 

Auf dieser Seite stehen ab heute Tipps - Anregungen - Geschichten und Impulse für Dich zur Verfügung. Diese Texte sollen kein persönlicher und oder emotionaler Angriff sein, sondern soll dein Gehrin dazu anregen anders zu denken und oder zu handeln. Ich wünsche Dir viel Spass beim lesen - umsetzen.

09.12.2013

 

Die einzige Verpflichtung für maximalen Erfolg ist die Entscheidung: Das Beste zu sein, das wir sein können.

 

Das Glück tritt gern in ein Haus ein, wo gute Laune herrscht. Was kannst Du tun, damit Du heute gute Laune verbreitest?

 

„Deine Zeit ist begrenzt –
verschwende sie nicht!“

 

10.12.2013

 

Es ist nicht so bedeutend, wo wir stehen, sondern in welche Richtung wir uns bewegen.

 

Sind Sie schon maximal erfolgreich und glücklich? Nutzen Sie jede Möglichkeit, sich von Profis inspirieren zu lassen, auch dann noch, wenn Sie glauben, schon ein Experte zu sein. Gewinner/innen wissen, dass sie immer etwas dazulernen können

 

13.12.2013

 

Die richtigen Fragen kontrollieren unseren Fokus und damit unser Gefühl, Handeln und unsere Ergebnisse.

 

Momente der Entscheidung formen unser Schicksal.

 

Meiden Sie ständig wiederholende Negativ-Nachrichten und nutzen Sie stattdessen die Zeit im Auto und beim Sport oder im Urlaub für Ihre Weiterbildung. Durch regelmässiges Lesen oder Hören programmieren Sie sich auf Erfolg!

 

Alles hat seinen Sinn im Leben


 


Sinn des Lebens

14.12.2013

 

Etwas „Versuchen“ ist zu wenig. Nur die Entscheidung befähigt zum Handeln.

 

Momente der Entscheidung formen unser Schicksal.

 

Sind Sie sich wirklich im Klaren über Ihre Talente und Fähigkeiten? Setzen Sie diese auch voll ein? Was hält Sie davon ab, Ihre Fähigkeiten voll und ganz einzusetzen? Warum fördern Sie Talente nicht

 

 

15.12.2013

 

Du kannst zwar nicht immer bestimmen, was dir zustößt

aber

 

Du kannst IMMER bestimmen, wie du darauf reagierst!

Denn alles andere bringt dich halt mal gar nicht weiter im Leben!!

 

Darum, eigne dir diese positive Einstellung an (wenn du sie nicht schon hast). Und zwar besser heut als morgen. Sie ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Leben - ganz egal, was dir zustößt.

 

In diesem Sinne viel Spaß beim umsetzen

16.12.2013

 

Zeit ist Gefühl. Die Art, wie Du Dein Leben betrachtest, entscheidet über Deinen Gefühlszustand.

 

 Viele Menschen lassen sich davon terrorisieren, dass sie versuchen, Erwartungshaltungen von anderen zu erfüllen, die in Wirklichkeit gar nicht vorhanden sind. Woher wissen Sie, dass diese Erwartung wirklich vorhanden ist? Ist es wirklich wichtig, diese zu erfüllen? Benötigen Sie z.B. wirklich ein Geschenk oder sind Sie es selbst?

 

Denke darüber nach, welche Impulse Dir dieses Zitat geben möchte, und setze die Anregung in die Tat um! Viel Spaß dabei

 

17.12.2013

 

Der schnellste Weg unseren Fokus zu ändern, ist: Stelle bessere Fragen und frag Dich warum ist es so - erweitere deinen Blickwinkel

 

„Dinge ändern sich erst dann wenn wir unsere Einstellung ändern“! Was soll sich in Zukunft alles in Deinem Leben ändern? Was muss sich bei Dir, bei Deiner Einstellung zum Leben ändern, damit sich auch die Dinge ändern können? Du kannst einen anderen Menschen nicht ändern, nur Dich selbst

 

Das ist wie das Amen im Gebet!!

 
Denk darüber nach was Dir dieser Impuls sagen will!

 

18.12.2013

 

Unsere Ziele erreichen wir effektiver in dem Masse, indem wir unseren Standard täglich halten können, unabhängig von Geschehnissen.

 

Kennen Sie den tröstlichen Satz: „Es wird alles gut“. Diese Grundeinstellung ist sicher hilfreich. Doch die Gefahr, die dahinter lauert, ist, dass wir passiv bleiben und dann wird es eben nicht von ganz alleine gut. Die entscheidende Frage lautet: Was können wir tun, damit alles gut wird?

 

Auf was wartest Du? Der ideale Tag, um zu beginnen, wird niemals kommen. 
Der ideale Tag ist heute, wenn Du ihn dazu machst!

 

Denk darüber nach was Dir dieser Impuls sagen will!

 

19.12.2013


Unsere Werte und Regeln entscheiden über unsere Ergebnisse


Die richtigen Informationen und Weiterbildungen sind ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit war es so einfach, den Zugang dazu zu bekommen! Jeder Mensch hat heute die Möglichkeit, sich „Erfolgswissen“ anzueignen. Teilweise sogar kostenlos in Webinaren. Nutzen Sie jede Chance sich weiterzubilden!

20.12.2013

 

Die Hoffmung stirbt am besten jetzt!!

 

Es funktioniert ganz - sehr einfach

Hofnung hat meistens mit der Zukunft zu tun  -Damit, das irgendwann "mal" irgendwie mal alles besser wird.

Gleichzeitig wünscht Du dich vom derzeitigen Zustand weg - will es nicht sehen.

Genau jetzt, wie ich hier stehe, fühle ich mich nicht besonders gut und darum wünsch ich mir die Zukunft her - weil sie viel besser ist.

Das gibt dir dann ein kurzes Glücksgefühl, aber löst sich dadurch deine Situation? Frage Dich selbst?

Sich weg - zu hoffen in die Zukunft ist, ist wie als Kind im Kindergarten, die Augen zumachen und zu sagen:

 

"Wenn ich Euch nicht sehen kann, dann könnt ihr mich auch nicht sehen"

Haha..

Du fühklst dich zwar gut, aber an der realen Situation ändert das rein gar nichts!

 

Mein Vorschlag:

Anstatt zu hoffen, pack es jetzt einfach an!

Komm in Aktion - in Bewegung!

Setz das um, was du haben willst - starte los!

 

Hoff nicht noch länger, dass irgendwann mal irgendwer mal an der Haustür klingelt und dir deine Träume auf dem Silbertablett serviert .

Das wird nie passieren.

 

Darum Pack es an und ab sofort ab heute, was es auch immer ist.


Du hast diese Chance, nur diese eine Leben auf dieser Welt

 

Du es Jetzt!!


Viel Spaß beim durchstarten und umsetzen!!!


21.12.2013


Positiv eingestellt, flexibel sein und dankbar, schafft Leichtigkeit.


Je grösser unsere Träume sind, desto mehr Energie haben wir.

 

Denk nach was sagt dir das!

 

23.12.2013

 

80 % ist Einstellung, 20 % alles andere.

 

Es gibt nur eine Sache,
die zu einem außergewöhnlichen Leben führt:
eine außergewöhnliche Einstellung.

 

24.12.2013

 

Heiliger Abend ist ein besonderer Tag, auf der ganzen Erde feieren die Menschen dieses Fest! Es ist ein Tag wo die meisten Menschen lieben, wo Sie mit ihrer Familie, Eltern oder gute Freunde gemeinsam diesen Tag verbringen.

 

Alleine sein ist schlimm, das Herz weint, diese Menschen fühlen sich alleine, doch es gibt immer wieder gute Bekannte oder Freunde mit denen man reden und zusammensitzen kann.

 

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

 

Reflektieren Sie doch mal kurz. Welche Bedeutung hat der 24. Dezember wirklich für Sie. Ist das ein willkommener freier Tag den Sie geniessen können oder ist es Hektik und Stress, weil Sie versuchen Wünsche anderer zu erfüllen? Was ist Ihnen wirklich wichtig? Handeln Sie auch danach?

 

 

Alles liebe - Denk nach wie Du Menschen behandelst, wie Du mit Menschen umgehtst, wie Du mit Ihnen sprichst

 

Frohe Weihnachten wünscht "Mental - Feuerlauf Trainer Walter Teubl"

 

28.12.2013

 

Worauf hast Du Deinen Fokus im Leben? Wir haben immer eine Wahl, wie wir unsere Zeit verbringen.


Erfolgreiche Menschen tun, was andere nicht tun wollen.


Wie wichtig und wertvoll die Gesundheit ist wird vielen dann bewusst, wenn sie diese nicht mehr haben. Was tun Sie dafür? Was ist Ihr gesundheitliches Ziel für 2014? Wie viele Kilogramm wollen Sie Ende Jahr wiegen? Wie viel Körperfettanteil? Wie leistungsfähig wollen Sie sein? Machen Sie sich einen konkreten Fitnessplan für 2014, der Sie auch motiviert und den Sie auch einhalten können. Übrigens, ein Ziel heisst nicht immer mehr.

 

 

29.12.2013


Welche Einstellung und Gefühle ich habe, welches Leben ich führe, ist, wofür ich stehe.


Wer möchtest Du sein? Was ist Dein Ziel im Bereich Persönlichkeitsentwicklung für 2014? Zu welcher Persönlichkeit möchtest Du Dich bis Ende des Jahres entwickeln? Wo genau und in welchen Bereichen möchtest Du Dich weiterentwickeln? Mache heute einen schriftlichen Weiterbildungs-Plan. Wo kann ich Dich unterstützen? 

 

Denk darüber nach und setze es um!

 

30.12.2013


Happy New Year!!! Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie nur das Allerbeste. Doch denken Sie daran, die Wünsche gehen am besten in Erfüllung, wenn Sie täglich daran arbeiten und sie diese zu konkreten Zielen machen. Das Zauberwort heisst: TÄGLICH!!!

31.12.2013


Sind Vorsätze sinnvoll? Machen Sie bitte keine Vorsätze für das neue Jahr!!! Denn Vorsätze sind in der Regel Wünsche, die nicht zur Realität werden und das ist, wiederholt, sehr gefährlich für Ihr Selbstvertrauen. Setzten Sie sich ganz konkrete Ziele. Messbar, machbar und motivierend! 

01.01.2014

 

Es ist der 1. Tag im neuen Jahr 2014. Dieses Jahr bringt wunderschöne Dinge für das Leben. Denken Sie nach was und wie Sie dieses Jahr gestalten und was sie erreichen wollen

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Freude Eurer Mentaltrainer Walter

02.01.2014

 


Sind Vorsätze sinnvoll? Machen Sie bitte keine Vorsätze für das neue Jahr!!! Denn Vorsätze sind in der Regel Wünsche, die nicht zur Realität werden und das ist, wiederholt, sehr gefährlich für Ihr Selbstvertrauen. Setzten Sie sich ganz konkrete Ziele. Messbar, machbar und motivierend! 

 


Besondere Persönlichkeiten gehen voran und kreieren gewünschte Ergebnisse. Sie geben anderen damit unbewusst die Möglichkeit, das gleiche zu tun.

 

Denke über diese Tips/Impulse nach - was sagt es Dir!!

07.01.2014

 

Jeder Einsatz zahlt sich vielfach aus.

 

Jeder Moment, in dem Du glücklich bist, ist ein Geschenk an den Rest der Welt.

 

Achte auf Deine Gedanken! Sie sind der Anfang Deiner Worte und Deiner Taten.

 

Liebevolle Gedanken und Worte erwärmen und öffnen jedes Herz.

 

Ein schwaches Selbstbild sabotiert das Leben. Stärke Dich immer wieder selbst. Jeder ist wunderbar und einzigartig zu seiner Zeit an seinem Ort.

 

Denke nach über diese Tips und setze sie um

 


08.01.2014


Jeder Gedanke, jedes Wort hat seine eigene Energie. Die Qualität unseres Lebens bestimmt die Qualität unserer Kommunikation.


Ziele haben, gibt Antrieb. Flexibel sein, gibt mehr Möglichkeiten.


Leben Sie Ihr Leben oder das Ihres Partners? Oder das Ihrer Verwandten, Freunde etc. Tun Sie das im Leben, was Sie wirklich tun wollen oder tun Sie das, was andere von Ihnen erwarten?


Es ist leicht und billig sich zu beklagen, doch dadurch ändert sich nichts im Leben. Es ändert sich nur dann etwas in Ihrem Leben, wenn sich Ihr Denken bzw. Verhalten ändert!

 

Denk darüber nach was diese Worte dir sagen wollen

 

09.01.2014


Der grösste Erfolg ist, nach seinen eigenen Vorstellungen leben zu können.

So wie deine Vorstellung ist  - so ist dein Leben, also pass auf wie deine Gedanken und Vorstellung ist

Viele Menschen sind zwar frei, doch sie haben „Fesseln in den Köpfen“. Sie sind abhängig von alten, längst überholten Überzeugungen.

Geben Sie ihrem Leben einen neuen Sinn!

 

10.01.2014


Entdecke täglich neu die Freude von „Kreativ Denken“.


Schuldzuweisungen und Vorwürfe werden oft und gerne gemacht. Denn es ist ja so einfach die Verantwortung abzuschieben. Kurzfristig kann das sogar funktionieren, doch langfristig kommt alles (oft mehrfach) zurück

 

Denk nach was dir diese Tips sagen wollen und setzte es um!

 

13.01.2014


Kein Ereignis hat irgendeine Macht über mich, ausser der, die ich ihm in meinen Gedanken gebe.


Du bist, was Du isst.


Schlaue Menschen lernen immer und überall. Durchschnittliche aus Erfahrungen und dumme glauben sowieso immer alles besser zu wissen. Nach dem Motto: Nach dem dritten Bier ist jeder der bessere Kanzler.

 

Viele Menschen wissen gar nicht was mit ihrem Leben geschied!

 

 

14.01.2014


Gesundheit ist für uns eine der wichtigsten Grundlagen unseres Glücks. Aus ihr schöpfen wir unsere ganze Kraft.


Wie recht Schopenhauer doch hatte: „Der Heiterkeit sollen wir, wann immer sie sich einstellt, Tür und Tor öffnen, denn sie kommt nie zur unrechten Zeit.“ 
Lenken Sie Ihren Fokus heute doch mal ganz bewusst auf Heiterkeit!


Nicht alle Sprichwörter sind wirklich wörtlich zu nehmen zum Beispiel, „Wer rastet der rostet“. Präziser ausgedrückt müsste es heissen „Wer (zu lange) rastet, der rostet“. Denn es ist ganz wichtig ab und zu bewusst Pausen einzulegen

 

15.01.2014

 

Sehe die Weisheit von „Gross Denken“.

 

Es gibt nichts Gutes oder Böses – erst unsere Gedanken machen es dazu.

 

Wenn Sie das nächste Mal etwas in der Zeitung, in einem Magazin oder online lesen, dann fragen Sie sich zuerst: Bringt mich diese Information wirklich weiter? Lohnt es sich, diese Information aufzunehmen?

 

Pass auf was Du liest....

16.01.2014


Fühle die Energie von „Positiv Denken“.


Unsere Gedanken sind jeweils die Ursache, unsere äussere Welt jeweils die Auswirkung.. Wenn wir die Ursache kontrollieren, dann kontrollieren wir auch die Auswirkung. Klingt ganz einfach, doch das auch zu tun, ist wirklich meisterhaft.

 

Übe jeden Tag diese Einstellung!!

 

17.01.2014


Wachse an allem. Lerne aus jeder Erfahrung.


Erfolgreiche Menschen sind in der Lage aus den unglaublich vielen Informationen das Wesentliche herauszufiltern und den grossen Rest zu ignorieren. Doch was ist das Wesentliche? Ganz einfach, das was Ihnen hilft Ihre Ziele zu erreichen.

 

Was sagen Dir diese Tips

 

20.01.2014


Wachsen bedeutet, ausserhalb unserer bisherigen Box zu denken und zu handeln.


Seien Sie immer vorsichtig bei Menschen, die das Wort ehrlich oft benutzen. Denn genau diese sind es meistens nicht. Ehrlichkeit sollte die Voraussetzung sein und sollte nicht extra betont werden müssen.


Menschen haben mehrere bevorzugte Denkebenen:
 
1.        Die schöpferische, kreative
2.        Die neutrale, passive
3.        Die negative, destruktive
 
Welche bevorzugen Sie? Denken Sie sehr genau nach!

 

21.01.2014


Dankbarkeit ist die beste Basis für Heilung. Wofür bist Du dankbar?


Lassen Sie sich regelmässig von Erfolgsmenschen inspirieren und motivieren. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf dem neuesten Stand zu sein und gleichzeitig Ihr Beziehungsnetz zu pflegen.

 

Es ist wichtig - das Beziehungsnetz auszubauen und zu pflegen

 

22.01.2014

 

Fokussiertes Denken und Handeln bringt Dich zum nächsten Level.

 

“Manche Menschen kommen in ein dunkles Zimmer und beginnen emsig zu arbeiten. Sie ergründen die Ursachen, finden einen Schuldigen und erstellen ein mittelfristiges Konzept zur schrittweisen Reduzierung der Finsternis. Und dann kommt einer und macht einfach das Licht an“. Wo und wie können Sie einfach ein Licht anmachen?

 

23.01.2014


Suche nicht nach Fehlern, sondern nach Lösungen.


Nehmen Sie sich regelmässig Zeit, Ihre erreichten Erfolge aufzuschreiben. Somit werden sie Ihnen bewusster und dies stärkt Ihr Selbstvertrauen. Schreiben Sie jetzt spontan 5 Erfolge der letzten 24 Stunden auf.

Führen Sie ein Erfolgsbuch das hilft Ihnen die positive Einstellung zu erweitern!

 

 

24.01.2014


Der schnellste Weg unseren Fokus zu ändern, ist: Stelle bessere Fragen.


Gebe stets Dein Bestes. Alles kommt zurück. Sei es Dir selbst wert.


Viele Menschen schleppen viel zu viel (mentalen) Müll mit sich herum und vergeuden jede Woche viele Stunden. Machen Sie endlich Schluss damit und werden Sie wieder Herr/in Ihrer Zeit. Was ist wirklich wichtig und von was müssen Sie sich definitiv trennen?

Fange sofort an mit deiner positiven Denkweise

 

 

27.01.2014


Wunderbare Menschen in unserem Umfeld zu haben, ist auch Erfolg.


Manchmal denkt man es ist stark festzuhalten.
Doch es ist das Loslassen, was wahre Stärke zeigt.

Was hast Du alles zumloslassen!!

 

28.01.2014


Jeder Handlung geht ein Gedanke voraus.


Nichts und niemand kann mich ärgern, wenn ich es nicht zulasse.


Ein spannendes Leben lebt unter anderem von Spannung. Haben Sie genügend Spannung in Ihrem Leben? Was würde Ihr Leben spannender machen?

Wenn Sie sich schlecht fühlen, dann bewegen Sie sich sofort! Verändern Sie Ihre Körperhaltung. Stehen Sie auf. Machen Sie einen Spaziergang.

 

Werden Sie aktiv und übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Leben

 

 

29.01.2014


Uneigennütziges Denken macht die Dinge grösser als uns selbst. Nur so handeln wir über eigene Begrenzungen hinaus.


„Gewinner reden über Möglichkeiten und Ideen. Verlierer über Probleme und andere Menschen“. Über was denken und reden Sie mehrheitlich?

Lass Dir diese Sätze auf der Zunge zergehen...

 

30.01.2014


Fragen wir nicht nach dem Warum, sondern nach dem WIE, sind wir der Lösung näher.


Jeder nimmt die Welt auf unterschiedliche Weise wahr. Leitet uns dieses Wissen, kommunizieren wir wirksamer mit anderen.


Wer Grenzen überschreitet, kann wachsen. Wer überwindet, der gewinnt. Wer ein Ziel hat erreicht es!

 

 

31.01.2014

 

Im richtigen Ton können wir alles sagen; im falschen Ton nichts. Den richtigen Ton finden, macht das Miteinander mit anderen leichter.

Der Ton macht die MUSIK

 

„Es ist nicht der Berg, den wir bezwingen,
wir bezwingen uns selbst.“

- Sir Edmund Hillary –
(Erstbesteiger des Mount Everest

 

„Gewinner achten auf eine gute gesunde Ernährung. Verlierer stopfen alles in sich rein und lassen sich gehen“. Wie ist das bei Dir? Ist das, was Du isst wirklich gesund? Stell Dir diese Frage selbst...

03.02.2014


Lachen und Schmunzeln machen keine Runzeln und Dankbarkeit schafft Leichtigkeit.


Körperliches Wohlbefinden, positive Gefühle, schönste Beziehungen zu anderen, bewusster Umgang mit Zeit und der richtige Spirit geben uns nicht nur enormen Schwung und Elan, sondern auch Leichtigkeit und damit bessere Ergebnisse.


Lernen bedeutet Wachstum in allen Lebensbereichen.


„Gewinner lesen schlaue Bücher und lernen täglich dazu. Verlierer lassen sich vom TV vollrieseln“. Wann haben Sie zum letzten Mal ein schlaues Buch gelesen?

 

 

04.02.2014


Statte Dich stets mit wertvollsten „Werkzeugen“ aus, die Du benötigst, um die einmal erreichten Levels zu halten und weiter zu verbessern.


Gewinner pflegen ihren finanziellen Garten. Verlierer lassen das Unkraut wuchern. Wie gepflegt ist Ihr Garten?


„Gewinner sind aktiv und produktiv. Verlierer sind faul und jammern“. Doch Aktivität alleine nützt nichts. „Produktiv-aktiv“ heisst der richtige Weg.

 

05.02.2014


Wenn alles möglich wäre, wo würdest Du gerne stehen, beruflich, gesundheitlich und partnerschaftlich? Deine gesetzten Standards entscheiden über Deine Lebensqualität.


„Ohne Begeisterung geschah nichts Großes und Gutes auf der Erde.“
- Johann Gottfried von Herder -


Gewinner jammern nicht, sondern handeln.

 

06.02.2014


„Das Leben ist wie eine Flöte:
Es hat viele Löcher und auch eine Leere.
Aber wenn wir gelernt haben,
sorgfältig damit umzugehen,
spielt es für uns:
Magische Melodien!“

- Jürgen Höller -


Egal, wie oft Du Dich irrst und wie langsam Du vorankommst: Du bist damit immer noch weiter als jene, die es nie versuchen.


Versprechen Sie nie mehr als Sie halten können. Denn Sie werden immer an Ihren Versprechen gemessen. Sie können dadurch zwar kurzfristig etwas mehr bekommen, schaden sich langfristig aber deutlich (Imageverlust).

 

 

07.02.2014


Wir müssen uns sehr gut organisieren können und uns bewusst sein, warum wir etwas erreichen wollen, um danach handeln und damit gewünschte Ergebnisse erzielen zu können.


Arbeiten Sie niemals mit Tricks, denn früher oder später werden Ihre Tricks entlarvt und man wird Ihnen nie mehr vertrauen.

 

10.02.2014


Deine Identität ist, wie Du Dich selbst beschreibst und zwar Dir selbst gegenüber.


Der Anfang ist immer der Gedanke.


Wenn Sie wirklich wachsen und weiterkommen wollen, dann müssen Sie lernen „ausserhalb der Norm“ zu denken und zu handeln.


Manchmal haben wir den Eindruck etwas, z.B. eine Gegend sei schlecht. Doch wenn wir ganz genau hinschauen finden wir immer etwas Schönes.

 

 

11.02.2014

 

Jeder gibt sein Bestes im Rahmen seiner Ressourcen. Das zu verstehen, macht wert- und urteilsfreien Umgang mit anderen möglich und mit sich selbst.

 

Bessere Ergebnisse sind in der Geschwindigkeit möglich, in welcher wir unser Denken und Handeln verbessern.

 

Egal was gerade passiert auf dieser bzw. Ihrer Welt. Es hat immer genau diese Bedeutung, die Sie dem geben.

 

Konzentrieren Sie sich immer nur auf eine Sache und vergessen Sie das Märchen von Multitasking. Machen Sie dass, was Sie machen zu 100%.

 

12.02.2014


Unsere Ergebnisse sind die Folge unserer Entscheidungen. Entscheidungen werden geformt durch unsere Organisationsprinzipien, Überzeugungen und Grundsätze.


Seien Sie sich bewusst, Sie sind einzigartig. Nutzen Sie Ihre Einzigartigkeit um erfolgreich und glücklich zu sein?

13.02.2014


Unsere Entscheidungen werden bestimmt von unseren Grundüberzeugungen und wie wir über die Dinge denken.


Viele Menschen warten auf ein zufälliges Glück und warten darauf, dass etwas passiert. Warten Sie nicht, dass etwas passiert, sondern sorgen Sie dafür, dass etwas passiert..

 

14.02.2014

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt in unserem Körper garantiert Energie und Vitalität. Auch die beste Ernährung kann nur so gut sein, wie die Bedingungen in unserem Darm. Entschlacke. Sei es Dir selbst wert.

 

Um eine glückliche, erfüllte Beziehung zu haben, müsst ihr Euch bewusst sein, wie sehr ihr Euch liebt und Eure Liebe in Euer beider Leben die höchste Priorität einnimmt.

 

Gedanken werden Worte. Worte werden Handlungen. Handlungen werden Gewohnheiten. Achte auf sie, denn sie werden Dein Charakter. Dein Charakter wird Dein Schicksal.


28.02.2014

Leider ist es so, dass viele Menschen lügen, nur um einen kurzfristigen Gewinn zu machen. Vielen ist das gar nicht bewusst. Die wirklichen Profis darin, die Wahrheit nach Lust und Laune zu drehen und zu wenden, sind die Anwälte. Trotzdem wäre es unfair, das allen Menschen zu unterstellen.


Immer wieder versuchen uns Menschen die Zeit zu stehlen, indem sie uns unnötig warten lassen. Lassen Sie sich das nicht gefallen. Wenn andere dann versuchen Sie mit so doofen Sprüchen abzuspeisen, wie: „Sie sind doch im Urlaub, Sie haben doch Zeit“. Als ob Menschen es lieben würden die kostbare Zeit des Urlaubes in Warteschlange zu verbringen.

In der Regel sind nicht die Dinge, die passieren, schlimm, sondern was unsere Gedanken daraus machen. Deshalb lohnt es sich, immer optimistisch zu sein, auch wenn ab und zu alles dagegen spricht. Haben Sie Ihre Gedanken unter Kontrolle? Mehr

01.03.2014

Wollen wir uns besser fühlen, müssen wir unser altes Gefühl durch ein neues ersetzen. Erstelle Dein eigenes „Wohlfühl“-Menü. Welche Gefühle willst Du fühlen?

 

Unsere Entscheidungen beeinflussen unsere Vitalität, unsere Beziehungen, unsere Partnerschaft und unser Berufsleben.

 

Im Leben geht es um Momente. Warte nicht auf sie, sondern erschaffe sie Dir.

 

„Unser Wissen ist ein Tropfen.
Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.“

- Sir Isaac Newton -

03.03.2014

 

Ob wir glücklich sind, hängt NUR von uns selbst ab.

 

Ein Wunsch ist immer etwas in der Zukunft. Erst durch die Entscheidung wird es Realität.


Je mehr Verantwortung wir übernehmen, desto reifer werden wir und desto mehr Macht erlangen wir über unser Leben.

 

Was immer Du tust, gebe das Beste

 

 

„Wer Großes versucht,
ist bewundernswert,
auch wenn er fällt.“

- Seneca–

04.03.2014

 

„Materie folgt dem Geist.“ Wenn Sie etwas in Ihrem Geist möglich machen, dann können Sie es auch umsetzen! Sie glauben das nicht?

 

„Gewinner erkennen Chancen und Möglichkeiten. Verlierer träumen lediglich vom grossen Reichtum und Glück“. Gehen Sie noch einen Schritt weiter: Kreieren Sie selbst Ihre Chancen und Möglichkeiten.

 

Alles, was wir sind, alles, was wir wollen, alles, was wir sollen, geht von uns selbst aus.

 

Sage nicht, wenn ich Zeit dazu habe. Vielleicht hast Du nie Zeit dazu. Wenn nicht JETZT, wann dann?

 

 

„Geistige Fähigkeiten verkümmern wie Muskeln,
wenn sie nicht geübt werden.“

                                             Wilhelm Liebknecht

 

 

05.03.2014


Wir haben die Wahl: Du kannst nicht? Du kannst? Es ist immer nur eine Geschichte – Deine Geschichte. Kreiere eine neue, welche Dich glauben lässt: ICH KANN...


Glaube kommt vom Reden. Unglaube auch: von den AusREDEN. Was redest Du Dir ein (oder aus)?

 

06.03.2014


„Gewinner sind aktiv und handeln. Verlierer sind passiv und oft nur Schwätzer.


Wie viel Zeit verbringen Sie vor dem Fernseher? Bringt Sie das, was Sie sich anschauen, auch wirklich weiter in Ihrem Leben?

Oder gibt es andere Möglichkeiten sich zu beschäftigen...

07.03.2014

 

"Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."

 

Denn woher kommen eigentlich all diese "Probleme"?

Warum fühlt sich der Mensch oft nicht "so richtig" im Leben und denkt, er müsse etwas verändern?

JEDES Problem, das DU denkst, das du hast, ist immer ein nicht-akzeptieren-wollen der derzeitigen Situation.


- Akzeptiere, was du nicht ändern kannst

und

- verändere das, WAS du ändern kannst

Das ist das Rezept für ein glückliches Leben -handelst Du anders wird dein Leben nicht glücklich verlaufen!!


10.03.2014

Fülle Dein Leben und das Leben anderer, mit Leben. Lasse jede Begegnung, jedes Gespräch voller Energie sein.

 

Jeder Tag ist ein kleines Leben.

 

Die Resultate, die wir in unserem Leben erreichen, sind die Folge unserer Entscheidungen. Und Entscheidungen werden vorwiegend gesteuert durch unsere Überzeugungen

 

11.03.2014

Tue was Du kannst, mit dem was Du hast, dort wo Du bist. Gib bei allem das Beste.


Immer gib Menschen mehr, als sie erwarten können


Ärgern Sie sich nicht, wenn manchmal die Technik streikt und z. B. der Erfolgstipp nicht rechtzeitig kommt. Das ist zwar unangenehm, aber ärgern nützt auch nichts.

 

12.03.2014

 

Einstellung… ist eine kleine Sache, die einen GROSSEN Unterschied macht.


Harvard Studie...

Und zwar haben sie da den Werdegang ihrer Absolventen untersucht - vom Abschluss an der Uni bis 10 Jahre später.

Ziel der Studie war es, herauszufinden, ob und in wie weit sich das "Ziele-setzen" auf den späteren Erfolg der Person auswirkt.

Beim Abschluss an der Uni sah's folgendermaßen aus:

- 83% der Abgänger hatten keine konkreten Ziele für ihre weitere Karriere.

- 14% der Absolventen hatten klare Ziele für ihre Karriere, hatten diese aber nicht schriftlich festgehalten.

- 3% der Abgänger hatten ihre Ziele schriftlich festgehalten und wussten ziemlich genau, wo sie hin wollten.

So, und was glaubst du jetzt, wie's 10 Jahre später aussah?

Ich sag's dir:

10 Jahre später dann, verdienten die Leute aus Gruppe 2 (klare Ziele aber nicht niedergeschrieben) DREIMAL so viel, wie die Leute in der ersten Gruppe (keine festen Ziele).

Hah, das ist ja schon mal was.

Aber warte nur, es kommt noch besser...

Die Leute aus Gruppe 3 nämlich (klare Ziele + niedergeschrieben) verdienten im Schnitt das ZEHNFACHE von dem, was die Leute in der ersten Gruppe verdienten.

Nicht schlecht, was?

Und ich sag's dir, als ich zum ersten Mal von dieser Studie gehört hab, hab ich SOFORT damit angefangen, meine Ziele schriftlich festzuhalten...

Ich hab das zwar davor auch schon teilweise gemacht, aber ab da hab ich's dann wirklich ernst genommen.

Und das Gleiche kann ich auch dir nur empfehlen.

Hab konkrete Ziele UND schreib sie dir auf!

Denn ohne Ziele meistens keine Aktion.

 

13.03.2014

1. Sehe die Dinge, wie sie sind. 2. Sehe sie positiv. 3. Mache sie positiv.


„Gewinner gehen Risiken ein, lernen und wachsen damit. Verlierer suchen nach der absoluten Sicherheit, die es in Wirklichkeit nicht gibt.“


Gewinner lernen immer und überall. Verlierer kritisieren und wissen alles besser.

 

14.03.2014

Geist und Worte verursachen "Probleme", die der Körper oft nicht verkraften kann.

Was der Mund zu sprechen gewöhnt ist, daran gewöhnt sich das Herz zu glauben.

Was Du tust, tue es richtig - schon beim 1. Mal.

 

17.03.2014

 „Gewinner sind ihr Leben lang aktiv. Verlierer warten auf die Rente.“

Ein Verlierer vergleicht seine Leistungen mit denen anderer Leute. Ein Gewinner vergleicht seine Leistungen mit seinen Zielen.

Ein Verlierer sieht für jede Lösung ein Problem. Ein Gewinner sieht für jedes Problem eine Lösung.


18.03.2014

„Solange man selbst redet,
erfährt man nichts.“

- Marie von Ebner-Eschenbach -


„Die Kraft Reichtümer zu schaffen,
ist unendlich wichtiger als Reichtum selber.“

- Friedrich List -

19.03.2014

Der Verlierer sagt: "Es ist vielleicht möglich, aber zu schwierig". Der Gewinner sagt: "Es mag schwierig sein, aber es ist möglich"

Der Verlierer sagt: "Das ist nicht meine Aufgabe". Der Gewinner sagt: "Lass mich Dir helfen".

 

 

„Magic Moments“, so nennen wir aussergewöhnlich tolle Momente im Leben. Das Schöne dabei ist, dass wir uns immer wieder daran erfreuen können?

 

20.03.2014

Jeder Mensch besitzt ein Gehirn mit ca. hundert Milliarden Gehirnzellen und unglaublichen Möglichkeiten – aber wir nutzen nur einen Bruchteil dieses Potentials!


Der Verlierer hat immer eine Ausrede. Der Gewinner hat immer einen Plan.


Echte Glücksgefühle kommen von innen, können jedoch auch von aussen aktiviert werden.

 


Wofür kannst Du jetzt in diesem Moment dankbar sein?

 

21.03.2014

 

Gewinner folgen ihrer Leidenschaft und wollen etwas bewegen. Verlierer müssen das tun, was ihnen gesagt wird.

 

Zwei Frösche sind auf Wanderschaft.

Sie kommen an einem Bauernhof vorbei und sehen dort einen Eimer voll Milch stehen.

Da quakt der erste zum zweiten:

"Lass uns dort hineinspringen und die köstliche Milch verzehren"

"Gute Idee", meint der andere und sie springen in den Eimer hinein und lassen es sich dort richtig gut gehen.


Als sie wieder heraus wollen stellt sich aber heraus: es geht nicht.

Der Eimer ist zu steil, die Wände zu glitschig, ein Entkommen aussichtslos.

Und so strampeln sie Stunde um Stunde vergeblich im Milcheimer herum.

Bis der erste Frosch irgendwann leidlich quakt:

„Wir können ebenso gut gleich aufgeben. Wir sind erledigt!"

Woraufhin sein Freund erwidert:

„Paddle nur weiter. Irgendwie werden wir es schon schaffen."

Der erste: „Hat keinen Zweck"

„Zu dick zum Schwimmen. Zu dünn zum Springen. Zu glatt zum Kriechen. Irgendwann müssen wir sowieso sterben, also kann es ebenso gut gleich sein..."

Und er sinkt auf den Boden des Eimers und stirbt.

Sein Freund allerdings, paddelt einfach weiter.

Er paddelt und paddelt und als ihn schon schier alle Kräfte verlassen, merkt er, wie es hart wird, unter seinen Füßen.

Und schon kurze Zeit später, sitzt er auf einem Klumpen Butter, den er ganz alleine fabriziert hat.

Und da sitzt er nun, strahlt übers ganze Gesicht und verschlingt die ganzen Fliegen, die von allen Seiten heran schwärmen.

Dieser kleine Frosch hat entdeckt, was die meisten Leute niemals wissen:

Wenn man nur lange genug an etwas dran bleibt, dann schafft man es schließlich auch - ganz egal, wie groß oder übermachtig die Aufgabe am Anfang auch scheinen mag.


24.03.2014

 

Was musst Du erreichen, um dorthin zu kommen, wo Du sein willst?


Welche Entscheidung musst Du treffen, um Dein Ziel zu erreichen?


Betrachten Sie das Leben immer als Chance. Somit lenken Sie Ihr Denken auf Chancen und Möglichkeiten und werden diese auch entdecken.

 

 

25.03.2014

  Das Schlimmste in allen Dingen,
ist die Unentschlossenheit!“

- Napoleon I. Bonaparte -

 

 

„Es gibt keinen Misserfolg,
außer es nicht weiter zu versuchen.“


                                               - Elbert Hubbard -

26.03.2014

Wenn Du Dich nicht um Deine Kunden kümmerst, wird es jemand anderer tun.

 

Möchten Sie glücklich sein in Ihrem Leben? Dann hören Sie auf damit, sich mit anderen zu vergleichen, denn das ist eine grosse Quelle der Unzufriedenheit.

 

27.03.2014

 Fehler zu machen, ist nicht schlimm. Schlimm ist es, den gleichen Fehler zu wiederholen und nichts daraus zu lernen.

 

 Viele Menschen sagen oft „das weiss ich schon“, das ist eine reine „Egoaussage“. Besserwissen ist dumm. Bessermachen ist clever.

 

Lebensqualität in allen Lebensbereichen… Es ist nur eine Wahl.

 

31.03.2014

Wenn wir lieben, was wir tun, erleben wir stets positive Dinge.

 

Unser Verstand will oft bremsen, sucht nach Gründen, warum wir etwas nicht tun sollten. Unsere Intuition, unser Herz, will uns wachsen lassen, leitet uns, zu tun, was wir tun wollen und können.

 

Scannen Sie heute mal ganz bewusst Ihr nächstes Umfeld. Gehen Sie in Gedanken die Menschen durch, mit denen Sie am meisten Zeit verbringen. Welche Menschen geben Ihnen Energie und welche nehmen Ihnen Energie?

22.04.2014

Der Verlierer hat immer eine Ausrede. Der Gewinner hat immer eine Idee zur Verbesserung.

Denken wir die richtigen Gedanken, fühlen wir uns besser und handeln besser. Die besseren Ergebnisse sind sicher.

Jeden Moment können wir uns so beeinflussen, dass es uns Energie kostet oder Energie gibt. Es ist nur eine Entscheidung. Wir haben die Wahl.

 

Ein Verlierer sieht, was nicht ist. Ein Gewinner sieht, was daraus zu machen ist und geht es positiv an.

21.02.2015

 

Die 12 Gebote des Lebens

 

1) Du bist die Nummer 1 in deinem Leben.

Nicht deine Mutter, nicht deine Kinder. Sondern DU.

2) Hilf, weil DU helfen willst

und nicht, weil du glaubst, es tun zu müssen (auf Grund von irgendwelchen dummen Konventionen oder familiärem Druck)

3) Du kannst nicht geben, was du nicht hast.

Schau erst mal, dass es DIR gut geht. Wenn's dir nicht gut geht, dann kannst du auch nicht gut für andere da sein.

4) Meide negative Menschen und andere Energiefresser wie die Pest.

Und argumentier nicht lang rum. Geh ihnen aus dem Weg und fertig.

5) DU bist deines Glückes Schmied. Niemand anders.

Wenn du etwas in deinem Leben haben willst, dann ist es DEINE Aufgabe, rauszugehen und es dir zu holen. (Mentale Bilder helfen dabei ungemein)

6) Sei offen gegenüber Neuem, aber verlass Dinge auch wieder, wenn sie dir nicht taugen.

Es bringt nix, an Dingen festzuhalten, die dich nicht weiterbringen.

7) Versuch nicht, andere oder die Welt besser zu machen, versuch erstmal, dich selber besser zu machen.

Dadurch hilfst du dir und der Welt viel mehr.

8) Hab Spaß und behandle dich gut. Du lebst dieses Leben nur ein einziges Mal.

Mach es also zum absoluten Genuss. Tu, was du tun willst. Und arbeite deinen Träumen jeden Tag pro-aktiv entgegen. Das ist der einzige Weg, um später auf dem Sterbebett einmal nichts zu bereuen.

9) Schau, dass du viele positive Pfeiler in deinem Leben hast, auf die du dich stützen kannst (Freunde, Hobbies, Partner, Beruf etc.).

Dann ist es nicht so schlimm wenn ein Pfeiler mal wegfällt.

10) Sei zufrieden mit dem, was IST.

Und arbeite von dieser Grundeinstellung aus dem entgegen, was du gerne haben willst. Wisse: Und Stillstand ist Rückschritt. Darum mach jeden Tag etwas für dich. Beginnend - na wann wohl? - gleich HEUTE!

11) Mach was aus deiem Leben.

 

12) Lebe im HIER & JETZT.

Das Leben ist ein ständiger Fluss

 

28.12.2016

 

Unsere Ziele erreichen wir effektiver, indem wir unseren Standard täglich halten - unabhängig von Geschehnissen.

 

Je grösser unsere Träume sind, desto mehr Energie haben wir.

 

 

29.12.2016

 

Kontrolliere Deinen Fokus immer wieder: 1. Siehst Du die Situation, wie sie ist, nicht schlechter? 2. Siehst Du die Situation besser als sie ist? 3. Wie verbesserst Du?

 

 

 

NEWS

Die aktuellen Feuerläufe -

Neu: Feuertänze

findest du unter: Aktuelle Termine

 

Verantwortung -

wer ist "ver antwort lich"

Wenn du dein Hier und Jetzt unerträglich findest und es dich unglücklich macht, dann gibt es

drei Möglichkeiten:


   Verlasse die Situation

          Verändere die Situation

                   oder Akzeptiere sie ganz .


Wenn du Verantwortung für dein Leben übernehmen willst, dann musst du eine dieser Möglichkeiten wählen, und du musst die Wahl jetzt treffen, nicht in einem Monat. Dann ist es zu spät.



Mehr Infos bekommst du hier.

Ich bin für Sie da!

Mental-Erfolgstrainingakademie
Buchberg 14
8274 Buch St. Magdalena

Telefon: +43 3332 86920

Handy: +43 699 113 822 14

E-Mail: office@mental-erfolgstrainingakademie.at

Web: www.mental-erfolgstrainingakademie.at

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mental-Erfolgstrainingakademie